Schätze von Myanmar

10 DÍA(S) Meistverkaufte Touren

Yangon - Bagan - Mandalay - Amarapura - Taunggyi - Inle See - Heho - Yangon

Genießen Sie die erstaunliche Myanmar hat so viele Wunder in der Geschichte und tauchen Sie ein in den Schatz von Myanmar.

Destacados

  • Wir besuchen den Kandawgyi Park, eine der grünsten Ecken der Innenstadt von Yangon. Hier können Sie die funkelnde Karaweik-Barge, eine Nachbildung des königlichen Schiffes, und den großen See mit Blick auf die Shwedagon-Pagode sehen.   
  • Bagan  beherbergt die größte und dichteste Konzentration von Tempeln, Pagoden, Stupas und buddhistischen Ruinen der Welt.   Besuch einer Seidenwerkstatt, in der hervorragende Handarbeiten hergestellt werden.
  • Besuchen Sie das Mahagandayon-Kloster, in dem mehr als tausend Mönche wohnen sowie die Mahamuni-Pagode mit einer 4 Meter hohen Buddha-Statue, einer der berühmtesten in Myanmar.  
  • Entdecken Sie Ava in einer einfachen Pferdekutsche, um Bagaya Kyaung (ein wunderschönes Teakkloster), das Maha Aungmye Bonzan-Kloster (erbaut mit Stuckziegel, den königlichen Tempel des Klosters) und Nanmyin (einen Wachturm von Ava) zu besuchen.
     

Itinerario en breve

TAG 1. YANGON ANREISE - STADTTOUR (-)
Tag 2. Yangon - Stadtrundfahrt und Einkaufen - Nachtbus nach Bagan (F)
Tag 3. Ankunft in Bagan - Tempelbesuch (F)
Tag 4 Bagan - Bootsfahrt nach Mandalay (F)
TAG 5. MANDALAY - STADTTOUR - AMARAPURA (F)
TAG 6. MANDALAY - SAGAING - INWA (AVA) - MANDALAY - NACHTBUS NACH TAUNGGYI (F)
TAG 7. ANREISE IN TAUNGGYI - PINDAYA - INSEE (F)
TAG 8.  INLE SEE - INDEIN (F)
TAG 9. INLE SEE - HEHO - FLUG NACH YANGON - EINKAUFEN (F)
TAG 10. YANGON ABFAHRT (F)
 

Schätze von Myanmar

Inclusión

•    Reisebegleitung auf Deutsch
•    Übernachtung in Doppel- / Zweibett- / Dreibettzimmer der ausgewählten Kategorie oder ähnliches (nach Verfügbarkeit)
•    Im Programm erwähnte Tickets und Besuche
•    Frühstück:
o    Tage 3 und 7: in lokalen Restaurants
o    Rest der Tage: in Hotels
•    Express Nachtbustickets:
o    Yangon - Nyaung Shwe / Inle See
o    Mandalay - Taunggyi
•    Bootsfahrt Mandalay - Bagan
•    Privates Boot zum Inle See und Besuch nach Indein
•    Pferdekutsche und Boot in Avas Besuch
•    Transfers in klimasierten Fahrzeugen  
•    Trinkwasser an den Tourtagen   
 

Exclusión

•    Internationale Flüge, Inlandsflüge  w
•    Mahlzeiten, die nicht im Programm erwähnt werden
•    Visa Management und Stempel von Myanmar
•    Zuschlag für frühes Einchecken und spätes Auschecken
•    Zuschlag für Upgrade des Hotels und / oder des Zimmers
•    Zuschlag für Feiertage und ggf. obligatorische Serviceleistungen des Hotels
•    Trinkgelder, Getränke, persönliche Ausgaben  
•    Andere Ausgaben, die nicht im Programm erwähnt sind
 

Willkommen in Yangon, Myanmar!
 Bei der Ankunft werden Sie begrüßt und ins Hotel gebracht. (Die offizielle Check - in Zeit ist 14.00 Uhr und frühe Check - in je nach Verfügbarkeit ist). Am Nachmittag besuchen wir den Kandawgyi Park, eine der grünsten Ecken der Innenstadt von Yangon. Hier können Sie die funkelnde Karaweik-Barge, eine Nachbildung des königlichen Schiffes, und den großen See mit Blick auf die Shwedagon-Pagode sehen. An Wochenenden kann in Kandawgyi mehr Hektik herrschen, da örtliche Familien hierher strömen. Besuchen Sie weiter die Shwedagon Pagode, die vor 2500 Jahren gebaut und mit dem Haar Reliquien des Buddha, ein Treffpunkt für Meditation und Gebet des Buddhisten geweiht wurde. Unterkunft in Yangon. 

Bitte beachten Sie, dass Einchecken im Hotel normalerweise ab 14:00 Uhr möglich ist. Ein frühes Einchecken unterliegt der Verfügbarkeit des Hotels. Abhängig von der Ankunftszeit wird das Programm entsprechend angepasst.
 

Frühstück im Hotel. Als nächstes besuchen wir die Chaukhtatgyi Pagode, eine der schönsten liegenden Buddhas in Myanmar, gekrönt mit verkrusteten Diamanten und anderen Edelsteinen. Die Füße der Statue sind mit traditionellen Symbolen geschnitzt. Oft kommen viele Einheimische zusammen, um ihre Huldigung zu erweisen und zu beten. Fahren Sie weiter zum Bogyoke Market, der offiziell als Scott Market bekannt ist, wo Sie zwischen einer Vielzahl von Kunsthandwerk und anderen Produkten wandern (Hinweis: montags und an Feiertagen geschlossen).


 Später unternehmen wir eine Tour durch die Stadt mit vielen historischen und kolonialen Orten, teils zu Fuß und teils mit dem Fahrzeug. Zuerst besuchen wir die Sule Pagoda, einen 2.200 Jahre alten Tempel, der von Regierungsgebäuden und Geschäften umgeben ist. Später erreichen wir den Mahabandoola Park, wo sich das Unabhängigkeitsdenkmal befindet. Fortsetzung der Tour zum Rathaus, dem kleinen Indien und Spaziergang entlang der Strand Street, um die alten britischen Kolonialgebäude zu bewundern. Je nach Zeit werden Sie zum Busbahnhof Aung Mingalar gebracht, um den Expressbus nach Bagan zu nehmen.(Abfahrtszeit: 20:00 Uhr, Ankunftszeit: 05:30 Uhr). Nacht im Expressbus. 
 

Bagan, am Ufer des Ayeyarwady Fluss (auch Irrawaddy genannt), beherbergt die größte und dichteste Konzentration von Tempeln, Pagoden, Stupas und buddhistischen Ruinen der Welt, von denen einige auf das 11. und 12. Jahrhundert zurückgehen. .


Nach Ihrer Ankunft am Busbahnhof Shwe Pyi in Bagan werden Sie abgeholt. Als Nächstes besuchen Sie einen der Tempel, um die schöne und unvergessliche Morgendämmerung von Bagan zu betrachten. Nach Sonnenaufgang werden Sie zum Frühstück in ein lokales Restaurant gebracht. Später beginnt die Reise mit dem Besuch eines hohen Tempels mit herrlichem Panoramablick auf Bagan. Weiterfahrt zur Goldenen Pagode von Shwzigon, dem ersten Denkmal, das im Jahr 1087 im Stil Myanmars erbaut wurde.

Anschließend besuchen wir den Gubyaukgyi, einen Tempel in einer Höhle im Dorf Wetkyi-Inn, bekannt für seine exquisiten Wandbilder und seine eleganten Wandbilder Tempel von Htilominlo, der sich durch feine Gipsschnitzereien und glasierte Sandsteinornamente auszeichnet. Am Nachmittag beginnen Sie mit dem Besuch einer traditionellen Lackwerkstatt, in der Sie die Herstellung eines der beliebtesten Kunsthandwerke in Myanmar beobachten können. Weiter zum Ananda-Tempel, einem architektonischen Meisterwerk und einem der schönsten Tempel in Bagan. Ananda wurde im Mon-Stil erbaut und beherbergt zwei Buddha-Statuen, deren Ausdruck sich je nach Entfernung, in der sie betrachtet werden, zu ändern scheint.

Von diesem Punkt aus besuchen Sie Thatbyinnyu, wo Sie den höchsten Tempel in Bagan, den beeindruckenden Dhammayangyi-Tempel, der für seine hervorragenden Ziegelsteine berühmt ist, und den Slamani-Tempel finden. Genießen Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang über der Ebene von der oberen Terrasse eines der Tempel. Unterkunft in Bagan.
 

Frühstück im Hotel.  Transfer zum Nyaung U Pier für die Bootsfahrt nach Mandalay. Dieser Fluss bietet Ihnen die Gelegenheit, das Leben der Einheimischen und Fischer am Ufer des Ayerwaddy Flusses zu betrachten. Das Mittagessen wird an Bord serviert.  Ankunft in Mandalay am späten Nachmittag. Transfer ins Hotel. Unterkunft in Mandalay.

Frühstück im Hotel. Dann fahren wir nach Amarapura, einer alten Hauptstadt, die "Stadt der Unsterblichkeit" bedeutet. Besuchen Sie eine Seidenwerkstatt, in der ausgezeichnetes Kunsthandwerk hergestellt wird, und besuchen Sie das Mahagandayon-Kloster, in dem mehr als tausend Mönche wohnen. Am Nachmittag besuchen wir zuerst die Mahamuni-Pagode mit einer 4 Meter hohen Buddha-Statue, einer der berühmtesten in Myanmar. Wir werden die Tour nach Mandalay mit dem Besuch der Kuthodaw-Pagode fortsetzen, deren 729 Marmorteller mit buddhistischen Schriften den Titel "Das größte Buch der Welt" erhalten haben. Wir fahren weiter zum Kloster von Shwenandaw, dem einzigen Gebäude, das vom Königspalast aus dem 19. Jahrhundert erhalten wurde. Dieses große Teak-Gebäude ist für seine exquisiten Holzschnitzereien bekannt. Aufstieg an die Spitze von Mandalay Hill einen herrlichen Blick auf die Stadt und den Irrawaddy - Fluss zu genießen. Unterkunft in Mandalay. 

Frühstück im Hotel. Beginnen Sie die Tour in Ava, einer der ältesten Städte in einer von Flüssen durchzogenen Gegend mit Ruinen, Klostergebäuden und Stupas. Entdecken Sie Ava mit einer einfachen Pferdekutsche, um Bagaya Kyaung (ein wunderschönes Teakkloster), das Maha Aungmye Bonzan-Kloster (erbaut mit Stuckziegel, den königlichen Tempel des Klosters) und Nanmyin (einen Wachturm von Ava) zu besuchen. 

Sie fahren weiter ach Sagaing über die Brücke über den Irrawaddy Fluss, wo unzählige weiße und goldene Stupas auffallen. Sagaing Hill wird weithin als der religiöse Kern von Myanmar bezeichnet. Es beherbergt 3.000 Mönche und 100 Meditationszentren, in denen Pagoden besucht werden, wie Swan OoPon Nya Shin und U Min ThoneSae. Wir werden auch den lokalen burmesischen Markt von Sagaing besuchen, der nur von wenigen Touristen besucht wird. Hier finden Sie eine Reihe von ermäßigten Artikeln, darunter lokale Töpferwaren, Silberwaren und andere Gadgets. Wir werden auch in einem kleinen Keramikdorf anhalten , um den Herstellungsprozess der typischen Wasserkrüge in Myanmar zu sehen. Fahren Sie weiter in Richtung der U-Bein-Brücke, der 200 Jahre alten Teak-Brücke und der längsten der Welt. Genießen Sie einen Spaziergang auf der Brücke und die herrliche Aussicht auf Bauernhöfe und Bäche. Transfer zurück nach Mandalay und weiter zum Busbahnhof Kywel Sel Kan. Anschließend fahren Sie mit einem Nachtbus nach Taunggyi (22:00 Uhr - 06:30 Uhr). Übernachtung auf dem Bus.

Bei der Ankunft in Taunggyi werden Sie ins Hotel gebracht. (Früher Einchecken je nach Verfügbarkeit des Hotels). Frühstück im lokalen Restaurant. Als nächstes besuchen wir den Myoma-Markt von Taunggyi (wo Sie bunte Stämme, traditionelle Speisen und eine große Auswahl an Gemüse und schönen Blumen finden). Besuchen Sie die Sulamuni-Pagode, wo Sie den Panoramablick von der Spitze des Felsens genießen können. Auf einem Hochplateau gelegen, umgeben von hohen Bergen. Danach fahren wir nach Pindaya. Sie fahren ein Mosaik von Feldern und Hecken, von Büffeln gezogene Karren und Bauerngruppen in schwarzen Danu-Tuniken und Pa-O-Helmen vorbei.


Heute morgen geht es weiter in Richtung Nyaung Shwe, dem Eingangsort zum Inle See. Auf dem Weg besuchen Sie das Shwe Yan Pyay-Kloster, ein altes und elegantes Holzkloster mit ovalen Fenstern.  Wenn Sie das Ufer erreichen, werden wir mit einem privaten Motorboot den Inle See besuchen, einen der spektakulärsten Orte in Myanmar. Wir fahren an Dörfern vorbei, die auf Stelzen über dem See gebaut sind, wo wir die Fischer beobachten können, die mit ihren Beinen paddeln und ihre schwimmenden Gärten betrachten, die aus Wasserkanälen gebaut wurden. Besuchen Sie die Phaung Daw Oo Pagode, die für ihre fünfhundert Jahre alten, mit Blattgold bedeckten Buddha-Statuen bekannt ist. Unterkunft in Inle Lake.
 

Frühstück im Hotel. Heute besuchen wir den Morgenmarkt am See. Dieser Markt verändert sich die Lage rund um die Dörfer des Sees auf einem fünf - Tage - Zyklus und wird sowohl von den Bewohnern des Sees , wie die Stämme der umliegenden Berge besucht, die ihre Waren hier verkaufen und andeln. (Anmerkung: Der Markt erfolgt täglich außer den Tagen Neumond und Vollmond).

Folgen Sie dem Verlauf eines kleinen Kanals, der nach Indein führt, einem Dorf, das von der ethnischen Gruppe der Padaung (Giraffenfrauen) bewohnt wird. Wir werden durch eineüberdachte Gasse laufen und mit tausend Pagoden gesäumt werden. Folgen Sie der langen, überdachten Treppe zu Fuß, um den herrlichen Komplex Alaung Sithy in einer wunderschönen Landschaft alter Stupas zu entdecken, die mit Vegetation bedeckt sind und einen Panoramablick auf den See bieten . Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unterkunft in Inle Lake.

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen für den Flug nach Yangon gebracht. Nach der Ankunft machen Sie eine Tour durch die Innenstadt mit verschiedenen historischen und kolonialen Gebäuden. Zuerst besuchen wir die Sule Pagoda, einen 2200 Jahre alten Tempel, der von Regierungsgebäuden und Geschäften umgeben ist. Dann kommen Sie in den Mahabandoola Park, wo sich das Independent Monument befindet. Besuchen Sie weiter das Rathaus und den Bogyoke Markt, früher als Scott Market bekannt. (Hinweis: Montags und an Feiertagen geschlossen).

Wir besuchen die buddhitische Chaukhtatgyi-Pagode, der von einer mit Diamanten und anderen Edelsteinen besetzten Krone gekrönt wird. Die Füße der Statue sind mit traditionellen Symbolen verziert und oft versammeln sich viele Einheimische, um ihre Huldigung zu erweisen und zu beten. Übernachtung in Yangon.

Frühstück im Hotel. Sie haben Freizeit bis Auschecken und Transfer zum Flughafen für Ihren Abflug. Ende der Dienstleistungen.

Bitte beachten Sie: Der Auschecken aus dem Hotel ist gegen 12:00 Uhr möglich. Die Kosten für einen späten Auschecken sind nicht im Preis erhalten.

Anfragen

Schätze von Myanmar

Threeland guarantees high quality of services with competitive price. Please fill in your detail and one expert of our team will contact shortly.

TAMBIÉN TE GUSTARÁ